2.87 (z1960a): Bergemann, Günther

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Bergemann, Günther

Dr. Günther Bergemann (1902-1968)

1927-1933 Mitarbeiter im Gesamtverband der christlichen Gewerkschaften Deutschlands in Berlin, 1929-1935 Dozent an der Fachschule für Wirtschaft und Verwaltung in Berlin, 1933-1934 Preußisches Ministerium für Handel und Gewerbe, 1934-1941 Reichswirtschaftsministerium, dort 1939-1941 Leiter der Handelspolitischen Abteilung, 1941-1942 Stellvertreter des Generalbevollmächtigten für die Wirtschaft in Serbien, 1942-1945 Reichsverkehrsministerium, dort Leiter der Abteilung Seeschiffahrt in Hamburg, 1945-1947 Leiter des Seeschiffahrtsamtes in Hamburg, 1947-1948 Leiter der Hauptverwaltung des Seeverkehrs des amerikanischen und britischen Besatzungsgebiets, 1948-1949 Verwaltung für Verkehr des Vereinigten Wirtschaftsgebiets, dort Leiter der Abteilung Seeverkehr, 1949-1957 BMV, dort bis 1952 Leiter der Allgemeinen Abteilung, 1952-1957 Staatssekretär, 1957-1967 Geschäftsführer der Margarine-Union GmbH.

GND:1029743517 {{ Bergemann, Günther }}

Extras (Fußzeile):