2.9 (z1960a): Baetzgen, Rudolf

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Baetzgen, Rudolf

Dr. Rudolf Baetzgen (1905-1993)

1933-1934 Referent bei der Deutschen Gesellschaft für Völkerbundfragen, Berlin, 1934-1945 Reichswirtschaftsministerium, 1948-1949 Juristischer Mitarbeiter eines Rechtsanwalts in Hamburg, 1949-1955 Kammerdirektor bei der Fürstlich Fürstenbergischen Verwaltung, Donaueschingen, 1955-1970 BMWi, dort 1955-1962 Leiter der Unterabteilung II B (Handwerk, ab 1960: Handwerk, Mittel- und Kleinbetriebe, Genossenschaften), zusätzlich 1956-1959 Leiter der Verbindungsstelle des BMWi bei der Außenabteilung Koblenz des BMVtg bzw. ab 1957/1958 beim Amt/Bundesamt für Wehrtechnik und Beschaffung, ebenfalls zusätzlich 1958-1962 Leiter der Arbeitsgruppe Mittelstand, 1962-1966 Leiter der Unterabteilung V C (Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland: Ländergruppe II), 1966-1970 Leiter der Abteilung II (Gewerblicher Mittelstand, Absatzwirtschaft, Leistungssteigerung).

GND:1029774919 {{ Baetzgen, Rudolf }}

Extras (Fußzeile):