6.28 (z1960a): Fiedler, Heinz

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Fiedler, Heinz

Dr. Heinz Fiedler (1909-1966)

Nach Studium der Rechts- und Staatswissenschaften und der Volkswirtschaftslehre 1934-1940 Deutsche Siedlungsbank, Berlin, dort Referent und Leiter der Rechtsabteilung, 1940-1944 Zentralbodenamt, bzw. beim Reichskommissar für die Festigung Deutschen Volkstums, Berlin, dort Referent für Agrarrecht und landwirtschaftliches Siedlungswesen, 1942-1944 abgeordnet zum Reichsministerium für Ernährung und Landwirtschaft, 1944-1945 Reichsministerium des Innern, 1945 Kriegsdienst, 1947-1949 Geschäftsführer des Katholischen Siedlungsdienstes, Frankfurt am Main, 1949-1957 BMVt, dort 1949-1950 Leiter des Referats B 7 (Wohnungsbau und Wohnungswesen), 1950-1954 des Referats III 3 (Wohnungswesen, Siedlung, Landwirtschaft), 1954-1957 des Referats II 5, Wohn- und Mietrecht, Wohnungsbau und Wohnungsbeschaffung für die Geschädigten, Flüchtlinge aus der SBZ und für die heimatlosen Ausländer), 1957-1966 BMWo, dort 1957-1966 Leiter der Abteilung II bzw. ab 1966 III (Förderungsmaßnahmen für den Wohnungsbau, Eigentumsbildung - Familienheimförderung, Unternehmerische Wohnungswirtschaft, ab 1964 zudem Wohnungsfürsorge des Bundes).

GND:125171048 {{ Fiedler, Heinz }}

Extras (Fußzeile):