6.61 (z1960a): Fowler, Henry Hamill

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Fowler, Henry Hamill

Henry Hamill Fowler (1908-2000)

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften ab 1933 Tätigkeit als Rechtsanwalt, 1934-1938 Rechtsberater der Tennessee Valley Authority, USA, dort 1939 stellvertretender Generalsyndikus, 1941 Stellvertretender Justitiar des Amtes für Produktionsmanagement, 1942-1944 der Behörde für Kriegsproduktion, 1944 Berater einer US-amerikanischen Wirtschaftsdelegation in London, 1945 Berater der US-amerikanischen Außenhandelsbehörde, 1946-1961 Tätigkeit als Rechtsanwalt, 1951-1952 Leiter der Nationalen Produktionsverwaltung, 1952-1953 Direktor der Behörde für Verteidigungsmobilisierung, Leiter der Behörde für Verteidigungsproduktion und Mitglied des Nationalen Sicherheitsrates, 1961 Staatssekretär im Finanzministerium, 1968-1969 Finanzminister, anschließend Partner bei der Investment-Bank Goldman, Sachs & Co.

GND:1029698856 {{ Fowler, Henry Hamill }}

Extras (Fußzeile):