6.92 (z1960a): Fritz, Gerhard

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Fritz, Gerhard

Dr. Gerhard Fritz (1921-1984)

Nach Kriegsdienst und Gefangenschaft ab 1946 Studium der Volkswirtschaft und Wirtschaftswissenschaften in Freiburg i. Br. und Mannheim, anschließend wissenschaftlicher Assistent am Volkswirtschaftlichen Institut der Wirtschaftshochschule Mannheim, 1952-1964 bei der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz in Ludwigshafen, dort 1955-1957 stellvertretender und 1957-1964 Geschäftsführer, 1955 Eintritt in die CDU, 1957-1965 MdB, 1964-1981 Kurator der Deutschen Stiftung für Entwicklungsländer, Berlin, 1981-1984 Leiter des Senior-Expertenservice des Deutschen Industrie- und Handelstages.

GND:1024700631 {{ Fritz, Gerhard }}

Extras (Fußzeile):