6.93 (z1960a): Frohne, Edmund

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Frohne, Edmund

Dr.-Ing. Edmund Frohne (1891-1971)

Seit 1918 Deutsche Reichsbahn, dort 1938 Abteilungspräsident, nach 1945 Staatssekretär für Verkehr in Niedersachsen, 1947-1949 Direktor der Verwaltung für Verkehr des Vereinigten Wirtschaftsgebiets, 1950-1952 Staatssekretär im BMV, 1952-1957 Erster Präsident und Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen Bundesbahn.

GND:116831634 {{ Frohne, Edmund }}

Extras (Fußzeile):