8.116 (z1960a): Heuss, Theodor

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Heuss, Theodor

Prof. Dr. Theodor Heuss (1884-1963)

Ab 1905 Redakteur der Wochenschrift „Die Hilfe" (Hrsg. Friedrich Naumann), 1912-1918 der „Neckar-Zeitung", 1920-1933 Dozent an der Deutschen Hochschule für Politik, 1924-1928 und 1930-1933 MdR (DDP bzw. seit 1930 DStP), 1933-1945 nach Entzug der Dozentur schriftstellerische Tätigkeit, u. a. 1933-1936 Herausgeber der „Hilfe", 1945-1946 Kultminister des Landes Württemberg-Baden, dort Mitbegründer der DVP bzw. der aus ihr hervorgegangenen FDP, 1946-1949 MdL Württemberg-Baden (DVP/FDP), 1948-1949 Vorsitzender der FDP, Mitglied des Parlamentarischen Rates, 1949 (7. bis 15. Sept.) MdB, dort Vorsitzender der FDP-Fraktion, 1949-1959 Bundespräsident.

GND:118550578 {{ Heuss, Theodor }}

Extras (Fußzeile):