8.23 (z1960a): Haller, Heinz

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Haller, Heinz

Prof. Dr. Heinz Haller (1914-2004)

Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre und der Finanzwissenschaft 1936-1938 Wehrdienst, 1938-1946 Tätigkeit in der Privatwirtschaft, 1939-1945 Kriegsdienst und Gefangenschaft, 1948-1953 an der Universität Tübingen, dort zunächst Privatdozent, seit 1953 apl. Professor für Volkswirtschaftslehre und Finanzwissenschaft, 1954-1957 o. Professor an der Universität Kiel, 1957-1959 an der Universität Heidelberg, 1967-1970 Leiter des Instituts für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Zürich, 1970-1972 Staatssekretär im BMF, anschließend erneut Professor, anschließend Rückkehr nach Zürich, 1981 Emeritierung, seit 1955 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats beim BMF, seit 1965 des Wissenschaftlichen Beirats beim BMWi.

Extras (Fußzeile):