8.57 (z1960a): Haunschild, Hans-Hilger

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Haunschild, Hans-Hilger

Hans-Hilger Haunschild (1928-2012)

1946-1953 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften und juristischer Vorbereitungsdienst, 1953-1954 Gerichtsassessor beim Landgericht Berlin und 1954-1955 beim Senator für Justiz, Berlin, 1955-1957 BMZ, dort Hilfsreferent im Referat Kabinettsausschuß, 1957-1962 BMAt, dort zunächst Hilfsreferent, 1959-1962 Leiter des Referats I B 2 (Europäische Atomgemeinschaft), 1962-1967 zur Dienstleistung bei EURATOM beurlaubt, 1967-1972 BMwF bzw. BMBW, dort 1967-1969 Leiter der UAbt. I B (Internationale Zusammenarbeit; gemeinsame und Koordinierungsangelegenheiten), 1970-1971 Leiter der Abteilung I (Verwaltung und internationale Zusammenarbeit), 1971-1972 Staatssekretär, 1972-1987 Staatssekretär im BMFT.

Extras (Fußzeile):