1.154 (z1961z): Müller, Gebhard

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Müller, Gebhard

Dr. Gebhard Müller (1900-1990)

1929-1938 Amtsrichter in Tübingen, Waiblingen und Göppingen, 1939-1945 Amts- und Landgerichtsrat in Stuttgart, 1945 Oberstaatsanwalt in Stuttgart, 1946-1948 Justizministerium des Landes Württemberg-Hohenzollern, 1947-1955 Landesvorsitzender der CDU in Württemberg-Hohenzollern, 1947-1952 MdL Württemberg-Hohenzollern, dort 1947-1948 Fraktionsvorsitzender, 1948-1952 Staatspräsident sowie Finanzminister und Justizminister des Landes Württemberg-Hohenzollern, 1952-1959 MdL Baden-Württemberg, dort 1953 Fraktionsvorsitzender, 1953 MdB, 1953-1958 Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, 1959-1971 Präsident des Bundesverfassungsgerichts.

GND:11858488X {{ Müller, Gebhard }}

Extras (Fußzeile):