1.21 (z1961z): Malikowski, Günter

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Malikowski, Günter

Günter Malikowski (geb. 1928)

Nach Kriegsdienst und sowjetischer Kriegsgefangenschaft 1949 Eintritt in die Deutsche Volkspolizei in der Sowjetischen Besatzungszone, 1951 Aufnahme in die SED, Tätigkeit als politischer Kommissar, 1957 Hauptmann in der Nationalen Volksarmee der DDR, zuletzt leitender Mitarbeiter der Politischen Abteilung in der 1. motor. Schützendivision in Potsdam-Eiche, 1960 (August) Übertritt nach West-Berlin.

GND:1030165505 {{ Malikowski, Günter }}

Extras (Fußzeile):