1.65 (z1961z): Mecklenburg, Georg Alexander Herzog zu

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Mecklenburg, Georg Alexander Herzog zu

Dr. Georg Alexander Herzog zu Mecklenburg, Graf von Carlow (1899-1963)

1928 als Graf von Carlow von seinem Onkel Herzog Carl Michael zu Mecklenburg (-Strelitz) adoptiert und Führung des Namens, 1944-1945 inhaftiert im Konzentrationslager Sachsenhausen wegen Betätigung im „politischen Katholizismus"; seit 1953 Bewerbung beim AA.

GND:124672884 {{ Mecklenburg, Georg Alexander Herzog zu }}

Extras (Fußzeile):