1.82 (z1961z): Menzel, Walter

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Menzel, Walter

Dr. Walter Menzel (1901-1963)

Seit 1921 Mitglied der SPD, 1928-1931 Finanzrat im Preußischen Finanzministerium, 1931-1933 Landrat in Weilburg/Lahn, 1933 amtsenthoben, 1934-1945 Rechtsanwalt in Berlin, 1945-1946 Generalreferent für Inneres im Oberpräsidium der Nord-Rheinprovinz, 1946-1954 MdL Nordrhein-Westfalen (SPD), 1946-1950 Innenminister und stellvertretender Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen, 1948-1949 Mitglied des Parlamentarischen Rates, 1949-1963 MdB, dort 1951-1957 Vorsitzender des Ausschusses zum Schutze der Verfassung sowie 1951 des Untersuchungsausschusses betr. Dokumentendiebstahl im Bundeskanzleramt, 1952-1961 Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion.

GND:118869140 {{ Menzel, Walter }}

Extras (Fußzeile):