10.136 (z1961z): Wormser, Olivier

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Wormser, Olivier

Dr. Olivier Wormser (1913-1985)

Seit 1933 im diplomatischen Dienst Frankreichs, 1933 an der französischen Botschaft in Rom, 1934 im Kabinett des Ministers für überseeische Territorien, 1936 im Kabinett des Unter-Staatssekretärs im Außenministerium, 1938-1939 Dozent an der juristischen Fakultät der Universität Dijon, 1941 Anschluss an die Freien Französischen Streitkräfte und 1943 Mitglied im Nationalen Befreiungskomitee in London, 1945-1948 an der Botschaft in London, 1948-1966 im französischen Außenministerium, dort 1954-1966 Leiter der Wirtschafts- und Finanzabteilung, 1966-1968 Botschafter in Moskau, 1969-1974 Direktor der Banque de France, 1974-1977 Botschafter in Bonn, anschließend Tätigkeit in der Privatwirtschaft.

GND:1030488797 {{ Wormser, Olivier }}

Extras (Fußzeile):