10.35 (z1961z): Weinkamm, Otto

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Weinkamm, Otto

Otto Weinkamm (1902-1967)

Seit 1929 Rechtsanwalt in Augsburg, 1930-1933 Mitglied des Stadtrats in Augsburg (BVP), nach 1933 vorübergehend inhaftiert, 1942-1945 Kriegsdienst, 1945-1952 Stadtrechtsrat und Leiter des Wirtschaftsreferates bei der Stadtverwaltung Augsburg, Mitbegründer der CSU in Augsburg, 1947-1949 Mitglied des Wirtschaftsrates für das Vereinigte Wirtschaftsgebiet (CSU), dort Vorsitzender des Haushaltsausschusses, 1950-1952 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium der Justiz, 1952-1954 Bayerischer Staatsminister der Justiz, 1953-1957 MdL Bayern, 1957-1965 MdB, 1959-1966 MdEP, dort 1964-1966 Vorsitzender des Rechtsausschusses.

GND:11910833X {{ Weinkamm, Otto }}

Extras (Fußzeile):