10.68 (z1961z): Wertz, Hans

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Wertz, Hans

Hans Wertz (1922-2012)

Nach kaufmännischer Ausbildung 1939-1941 Tätigkeit als kaufmännischer Angestellter, 1941-1945 Kriegsdienst, 1946-1954 Redakteur bei den „Aachener Nachrichten", zusätzlich Besuch der Verwaltungsschule, 1946 Eintritt in die SPD, 1948-1954 Stadtverordneter in Aachen, dort 1950-1954 Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion, 1955-1956 Verwaltungsangstellter der Stadt Aachen, dort 1957-1966 Stadtkämmerer, ab 1959 Erster Beigeordneter, 1953-1961 Mitglied der Landschaftsversammlung Rheinland, 1954-1966 und 1967-1975 MdL Nordrhein-Westfalen (SPD), dort 1961-1966 Vorsitzender des Haushalts- und Finanzausschusses, 1966-1975 Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen, 1975 Vorsitzender des Verwaltungsrates der Deutschen Bundesbahn, 1976-1990 Präsident der Landeszentralbank Nordrhein-Westfalen.

Extras (Fußzeile):