10.92 (z1961z): Wildermuth, Eberhard

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Wildermuth, Eberhard

Eberhard Wildermuth (1890-1952)

1919 Mitglied der DDP, 1925-1926 Reichsanstalt für Arbeitslosenversicherung und Arbeitsvermittlung, 1926-1928 Reichsarbeitsministerium, ab 1928 Vorstandsmitglied der Deutschen Bau- und Bodenbank und 1930 zusätzlich Vorstandsmitglied, später Präsident der Deutschen Gesellschaft für Öffentliche Arbeiten, 1939-1945 Kriegsdienst, 1946-1947 Staatssekretär für Wirtschaft, dann 1947-1949 Wirtschaftsminister des Landes Württemberg-Hohenzollern, 1947-1952 MdL Württemberg-Hohenzollern (FDP), 1949-1952 MdB, 1949-1952 Bundesminister für Wohnungsbau.

GND:118771809 {{ Wildermuth, Eberhard }}

Extras (Fußzeile):