4.52 (z1961z): Plehwe, Friedrich-Karl von

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Plehwe, Friedrich-Karl von

Dr. Friedrich-Karl von Plehwe (1912-1998)

1931-1945 Berufssoldat und Kriegsdienst, 1945-1949 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften, 1950-1951 Tätigkeit in der Privatwirtschaft, 1951-1977 Auswärtiges Amt, dort 1951-1952 in der Abteilung 2 (Politische Abteilung, Allgemein), 1952-1955 Deutscher Vertreter im Generalsekretariat der EVG-Konferenz in Paris, 1955-1957 Generalsekretär der Truppenvertragskonferenz in Bonn, 1957-1962 bei der Ständigen Vertretung der Bundesrepublik bei der NATO, 1962-1967 in der Abteilung I (Poltische Abteilung) Leiter des Referates I A 5 (Großbritannien, Gemeinsame Fragen des Commonwealth, Australien, Neuseeland, Irland), 1967-1977 beurlaubt zur WEU, London, dort 1967-1974 stellvertretender Generalsekretär und 1974-1977 Generalsekretär im Rang eines Botschafters.

GND:119149443 {{ Plehwe, Friedrich-Karl von }}

Extras (Fußzeile):