4.54 (z1961z): Plowden, Edwin

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Plowden, Edwin

Baron Edwin Noel Plowden (1907-2001)

Nach dem Studium am Pembroke College, Cambridge, Kaufmann in der Stahlindustrie, 1939-1940 Beamter im britischen Ministerium für (Kriegs-)wirtschaft, 1940-1946 im Ministerium für Flugzeugproduktion, 1947-1953 Leiter der Staatlichen Planungsbehörde, 1953-1959 Leiter der Atomenergiebehörde, 1959 Erhebung zum Life Peer (Baron auf Lebenszeit), 1959-1961 Vorsitzender der Kommission zur Kontrolle der Staatsausgaben, 1959 Rückkehr in die Industrie, zunächst als Vorstandsvorsitzender von British Aluminium, ab 1963 des Stahlverarbeitungskonzerns Tube Investments Limited, daneben in den folgenden Jahren u. a. 1963-1964 Vorsitzender des Untersuchungsausschusses zur Organisation des Auswärtigen Dienstes, 1964-1965 Vorsitzender des Untersuchungsausschusses zur Organistion der britischen Luftfahrtindustrie.

GND:170154947 {{ Plowden, Edwin }}

Extras (Fußzeile):