4.8 (z1961z): Papen, Franz von

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Papen, Franz von

Franz von Papen (1879-1969)

Kavallerieoffizier, 1913-1915 Militärattaché an der Botschaft in Washington, 1921-1928 und 1930-1932 MdL Preußen (Zentrum), Juni bis Nov. 1932 Reichskanzler, 1933-1945 MdR (DNVP, ab Nov. 1933 NSDAP, jeweils als Gast), 1933-1934 Stellvertreter des Reichskanzlers Hitler, 1934-1938 Botschafter in Wien, 1938-1944 in Ankara, 1946 Freispruch im Nürnberger Hauptkriegsverbrecherprozess.

GND:118591649 {{ Papen, Franz von }}

Extras (Fußzeile):