5.57 (z1961z): Riese, Otto

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Riese, Otto

Prof. Dr. Otto Riese (1894-1977)

1925-1927 Reichsjustizministerium, 1927-1929 Richter in Frankfurt am Main; 1929-1932 erneut Reichsjustizministerium, dort Leiter des Referats Völkerrecht und internationales Recht, 1932-1951 Lehrbeauftragter und Professor (1933) für deutsches Recht an der Universität Lausanne, 1951-1952 Senatspräsident am Bundesgerichtshof, 1952-1962 Richter am Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl bzw. (ab 1958) der Europäischen Gemeinschaften, 1963-1966 Honorarprofessor und Leiter des Instituts für Rechtsvergleichung der Universität Lausanne

GND:119512637 {{ Riese, Otto }}

Extras (Fußzeile):