6.101 (z1961z): Schmitt, Hermann

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Schmitt, Hermann

Dr. Hermann Schmitt (ab 1960: Schmitt-Vockenhausen) (1923-1979)

1941-1945 Kriegsdienst, 1946 Eintritt in die SPD, 1946-1948 Referent im hessischen Innenministerium, 1947-1950 Studium der Rechtswissenschaften, seit 1950 Leiter und Inhaber verschiedener Verlage, 1951-1971 Vorsitzender des SPD-Unterbezirks im Main-Taunus-Kreis, seit 1953 MdB, 1961-1972 Mitglied des Vorstandes der SPD-Bundestagsfraktion, 1969-1979 Vizepräsident des Deutschen Bundestages, seit 1971 Mitglied des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, seit 1973 Präsident des Deutschen Städte- und Gemeindebundes.

GND:116810122 {{ Schmitt, Hermann }}

Extras (Fußzeile):