6.246 (z1961z): Sohn, Karl-Heinz

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Sohn, Karl-Heinz

Dr. Karl-Heinz Sohn (geb. 1928)

1948-1951 Ausbildung zum Schriftsetzer, 1951-1953 Studium an der Akademie für Gemeinwirtschaft, Hamburg, 1953-1956 Studium der Sozialwissenschaften, 1956-1966 Referent und Leiter der Abteilung Bildung, zuletzt 1960-1966 Leiter der Abteilung Mitbestimmung beim DGB-Bundesvorstand, 1966-1969 Leiter der Stabsabteilung Volkswirtschaft und der Abteilung der Firma Friedrich Krupp Hüttenwerke AG, 1969-1974 Staatssekretär im BMZ, 1974-1983 Vorsitzender der Geschäftsleitung der Deutschen Gesellschaft für wirtschaftliche Zusammenarbeit, anschließend Tätigkeit in der Privatwirtschaft.

Extras (Fußzeile):