6.262 (z1961z): Spahn, Carl Peter

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Spahn, Carl Peter

Carl Peter Spahn (geb. 1906)

1934-1944 beim Kommissar für die Osthilfe (Landstelle) Stettin, 1944-1945 Oberfinanzpräsidium Pommern, 1947-1951 Deutscher Städtetag, 1951-1970 BMI, dort 1951-1953 Hilfsreferent im Referat V A 2 (Auslandsfürsorge, allgemeine Fürsorge), 1953-1958 Leiter des Referats V A 2 (Auslandsfürsorge und fürsorgerische Sonderaufgaben), 1958-1970 Leiter des Referats V 2, ab 1967 S 2 (Ausländisches und zwischenstaatliches Sozialrecht, Sozialhilfe für Deutsche im Ausland, Tuberkulosehilfe), 1970-1971 BMJFG, dort Leiter des Referats S 2 (Ausländisches und zwischenstaatliches Recht des Fürsorge- und Wohlfahrtswesens, Sozialhilfe für Deutsche im Ausland, Tuberkulosehilfe).

GND:1031741291 {{ Spahn, Carl Peter }}

Extras (Fußzeile):