6.3 (z1961z): Saburow, Maxim S.

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Saburow, Maxim S.

Maxim S. Saburow (geb. 1900)

1938 Leiter des Maschinenbausektors in der Staatlichen Planungskommission, 1941, 1949-1953 und 1953-1956 Leiter der Staatlichen Plankommission, 1939 Vollmitglied des ZK der KPdSU, Berater Stalins für die Behandlung deutscher Wirtschaftsprobleme, 1945-1947 stellvertretender sowjetischer Oberkommandierender in Deutschland, 1953 kurzfristig Minister für Maschinenbau, 1941, 1947-1953 und 1955-1957 einer der stellvertretenden Ministerpräsidenten, 1957 Verlust aller Partei- und Regierungsämter, 1961 Ausscheiden aus dem ZK der KPdSU.

GND:103006735X {{ Saburow, Maxim S. }}

Extras (Fußzeile):