6.31 (z1961z): Schafheutle, Josef

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Schafheutle, Josef

Dr. Josef Schafheutle (1904-1973)

1932 Badisches Justizministerium, 1933-1945 Reichsjustizministerium, 1936-1941 Landgerichtsdirektor beim Landgericht Karlsruhe unter gleichzeitiger Weiterbeschäftigung im Reichsjustizministerium, 1939-1945 Kriegsdienst, 1945 Finanzabteilung der Provinzialverwaltung Mark Brandenburg, Mitgründer der CDU Berlin, 1945-1946 Rechtsreferent in der Deutschen Zentralverwaltung der Finanzen in der Sowjetischen Zone, 1946-1950 in sowjetischer Haft im Lager Sachsenhausen, 1950-1951 BMJ, dort Leiter des Referats II 1 (Materielles Strafrecht; Straffreiheitsgesetze), 1951-1953 Generalstaatsanwalt in Freiburg, 1954-1967 erneut BMJ, dort Leiter der Abteilung II (Strafrecht und Verfahren).

GND:1012765725 {{ Schafheutle, Josef }}

Extras (Fußzeile):