6.333 (z1961z): Suhr, Otto

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Suhr, Otto

Dr. Otto Suhr (1894-1957)

1921-1925 hauptberuflich im Allgemeinen Deutschen Gewerkschaftsbund, 1925-1933 im Allgemeinen Freien Angestelltenbund, 1928-1933 Dozent an der Hochschule für Politik in Berlin, 1933-1945 journalistische Tätigkeit, 1945 Hauptabteilungsleiter in der Deutschen Zentralverwaltung für die Industrie in der SBZ, 1946 Generalsekretär der SPD in Berlin, 1946-1948 Stadtverordneter von Groß-Berlin, 1948-1950 von Berlin (West), 1948-1949 Mitglied des Parlamentarischen Rates, 1949-1951 MdB, 1949-1955 Direktor der Deutschen Hochschule für Politik (später „Otto-Suhr-Institut"), 1951-1955 Präsident des Berliner Abgeordnetenhauses, 1955-1957 Regierender Bürgermeister von Berlin.

GND:11875775X {{ Suhr, Otto }}

Extras (Fußzeile):