6.43 (z1961z): Scheel, Gustav Adolf

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Scheel, Gustav Adolf

Dr. Gustav Adolf Scheel (1907-1979)

Seit 1930 Mitglied der NSDAP, führende Tätigkeit im NS Deutschen Studentenbund, 1936 Reichsstudentenführer, 1940 Befehlshaber der Sicherheitspolizei in Straßburg, 1941 Höherer SS- und Polizeiführer Alpenland, anschließend 1941 Gauleiter und Reichsstatthalter in Salzburg, 1944 SS-Obergruppenführer und General der Polizei, nach Kriegsende Tätigkeit als Arzt in der Bundesrepublik, 1953 als Mitglied des „Naumann-Kreises" kurzzeitige Verhaftung durch die britische Besatzungsmacht

GND:11897713X {{ Scheel, Gustav Adolf }}

Extras (Fußzeile):