6.74 (z1961z): Schirmer, Friedel

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Schirmer, Friedel

Friedel (Friedrich Wilhelm Heinrich) Schirmer (1926-2014)

Nach Verwaltungslehre Kriegsdienst und Gefangenschaft zunächst Tätigkeit in der Verwaltung der Stadt Stadthagen, nach dem Besuch der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie Hannover, Sportstudium an der Universität Freiburg im Breisgau, 1962-1967 Leiter des Sportamtes der Stadt Osnabrück, Sportrat in Bielefeld und Sportdirektor in Köln, 1967-1969 Sportreferent im Kultusministerium des Landes Nordrhein-Westfalen, 1969-1983 MdB (SPD), 1951, 1953, 1955 Deutscher Meister im Zehnkampf, Teilnehmer und Fahnenträger der deutschen Mannschaft bei der Olympiade 1952, 1960-1968 ehrenamtlicher Trainer der deutschen Zehnkämpfer, 1963-1978 Vorsitzender des Sportbeirates beim Parteivorstand der SPD, 1969-1972 stellvertretender Vorsitzender des Sonderausschusses für Sport und Olympische Spiele, 1976-1980 Obmann für Sportpolitik der SPD-Fraktion.

Extras (Fußzeile):