2.17.9 (k1955k): 1. Entwurf eines Ersten Rahmengesetzes zur Vereinheitlichung des Beamtenrechts (Erstes Beamtenrechtsrahmengesetz - 1. BRRG), BMI und BMF

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 8. 1955Theodor Heuss und Franz-Josef StraußBundestagspräsident Eugen Gerstenmaier vereidigt Hans-Joachim von MerkatzPlakat: Wir wollen ein ehrliches Europa. CDU SaarBundesverteidigungsminister Blank, die Generäle Adolf Heusinger und Hans Speidel

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Entwurf eines Ersten Rahmengesetzes zur Vereinheitlichung des Beamtenrechts (Erstes Beamtenrechtsrahmengesetz - 1. BRRG), BMI und BMF

Das Kabinett beschließt den Gesetzentwurf nach der Vorlage 51.

51

Gemeinsame Vorlage des BMI und des BMF vom 7. März 1955 in B 106/30404, B 126/1623 und B 136/881. - BR-Drs. Nr. 100/55. - Den vom BMI am 14. Juni 1955 vorgelegten Entwurf einer Stellungnahme der Bundesregierung zu den Änderungsvorschlägen des BR vom 6. Mai 1955 genehmigte das Kabinett im Umlaufverfahren. (B 106/30405 und B 136/881). - BT-Drs. Nr. 1549. - Gesetz vom 1. Juli 1957 (BGBl. I 667).

Extras (Fußzeile):