2.19.8 (k1955k): 4. Entwurf einer Verordnung über die Erläuterung von Begriffen des Bergarbeiterwohnungsbaugesetzes aufgrund des § 2A Abs. 8 des Bergarbeiterwohnungsbaugesetzes, BMWo

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 8. 1955Theodor Heuss und Franz-Josef StraußBundestagspräsident Eugen Gerstenmaier vereidigt Hans-Joachim von MerkatzPlakat: Wir wollen ein ehrliches Europa. CDU SaarBundesverteidigungsminister Blank, die Generäle Adolf Heusinger und Hans Speidel

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

4. Entwurf einer Verordnung über die Erläuterung von Begriffen des Bergarbeiterwohnungsbaugesetzes aufgrund des § 2A Abs. 8 des Bergarbeiterwohnungsbaugesetzes, BMWo

Der Punkt ist nach Versendung der Einladung zur Kabinettssitzung gestrichen worden 52.

52

Vgl. 30. Sitzung am 28. April 1954 TOP 2 (Kabinettsprotokolle Bd. 7, S. 168 f.). - Vorlage des BMWo mit Entwurf einer „Verordnung über die Förderung von Gemeinschaftsanlagen, Folgeeinrichtungen und Aufschließungsmaßnahmen im Bergarbeiterwohnungsbau" vom 2. April 1955 in B 102/33193. - Das Kabinett beschloß die Vorlage im Umlaufverfahren. - BR-Drs. 143/55. - Verordnung vom 18. Juli 1955 (BGBl. I 456).

Extras (Fußzeile):