2.12.6 (k1959k): 2 c) Gedenktag zum 17.6.

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 3). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 12. 1959»Westliche Gipfelkonferenz« in ParisKarikaturenband »Wer hätte das von uns gedacht«Schreiben Eisenhowers an Heuss vom 28. August 1959Portrait Ludger Westrick

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[2] c) Gedenktag zum 17.6.

Der Bundespräsident soll gebeten werden, die Ansprache bei der in Aussicht genommenen Feier 17 zu halten. Der Staatssekretär im Bundespräsidialamt wird gebeten, festzustellen, ob der Bundespräsident hierzu bereit ist 18.

17

Zum Gedenken an den Volksaufstand in der DDR am 17. Juni 1953 im Jahr 1958 siehe 29. Sitzung am 18. Juni 1958 TOP A (Kabinettsprotokolle 1958, S. 278-280). - Für das Jahr 1959 war vor dem Hintergrund einer Änderung des Gesetzes über den Tag der deutschen Einheit vom 4. Aug. 1953 (BGBl. I 778) ursprünglich geplant gewesen, die beiden Veranstaltungen zum Tag der deutschen Einheit und zum 10. Jahrestag des Grundgesetzes zusammenzulegen. Unterlagen hierzu in B 106/104112, 104124 und B 136/3006.

18

Fortgang 61. Sitzung am 3. April 1959 TOP D.

In diesem Zusammenhang regt der Bundeskanzler an, eine öffentliche Feier zum zehnjährigen Bestehen der Bundesrepublik ins Auge zu fassen 19.

19

Fortgang hierzu 72. Sitzung am 2. Juli 1959 TOP A (Allgemeines).

Extras (Fußzeile):