2.18.6 (k1959k): 7. Änderung des Bundesministergesetzes, BMI

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 12. 1959»Westliche Gipfelkonferenz« in ParisKarikaturenband »Wer hätte das von uns gedacht«Schreiben Eisenhowers an Heuss vom 28. August 1959Portrait Ludger Westrick

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

7. Änderung des Bundesministergesetzes, BMI

Das Kabinett stimmt dem Entwurf des Bundesinnenministers vom 12.5.1959 zu mit einer vom Bundesminister der Finanzen vorgeschlagenen Ergänzung, die vom federführenden Bundesministerium des Innern näher formuliert werden soll 17.

17

Siehe 56. Sitzung am 25. Febr. 1959 TOP 3. - Vorlage des BMI vom 12. Mai 1959 in B 106/18350. - Der Gesetzentwurf wurde ohne Ergänzungen am 15. Mai dem Bundesrat und am 2. Juni 1959 dem Bundestag zugeleitet. - BR-Drs. 187/59, BT-Drs. 1131. - Das Gesetz kam nicht zustande. - Fortgang 46. Sitzung am 21. Sept. 1962 TOP 4 (Amtspflichten der Bundesminister: B 136/36127).

Extras (Fußzeile):