2.18.8 (k1959k): 9. Entwurf eines Gesetzes zur Einführung von Beamtenrecht des Bundes im Saarland, BMI

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 12. 1959»Westliche Gipfelkonferenz« in ParisKarikaturenband »Wer hätte das von uns gedacht«Schreiben Eisenhowers an Heuss vom 28. August 1959Portrait Ludger Westrick

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

9. Entwurf eines Gesetzes zur Einführung von Beamtenrecht des Bundes im Saarland, BMI

Das Kabinett stimmt der Vorlage zu 19.

19

Vorlage des BMI vom 12. Mai 1959 in B 106/30259 und B 136/944. - Durch das Gesetz sollte die rechtliche Stellung von Beamten und Versorgungsempfängern des Bundes im Saarland an diejenige im übrigen Bundesgebiet angeglichen sowie die Umstellung der Bezüge von französischen Francs auf D-Mark geregelt werden. - BR-Drs. 185/59, BT-Drs. 1127. - Gesetz vom 30. Juni 1959 (BGBl. I 332). - Fortgang 82. Sitzung am 21. Okt. 1959 TOP 5 (Ausgleichszulage für Beamte im Saarland).

Extras (Fußzeile):