2.3.10 (k1959k): F. Nationalfeiertage Indiens, Australiens und Ceylons

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 12. 1959»Westliche Gipfelkonferenz« in ParisKarikaturenband »Wer hätte das von uns gedacht«Schreiben Eisenhowers an Heuss vom 28. August 1959Portrait Ludger Westrick

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[F.] Nationalfeiertage Indiens, Australiens und Ceylons

Das Kabinett beauftragt den Bundesminister für Angelegenheiten des Bundesrates und der Länder, die Bundesregierung anläßlich der Nationalfeiertage Australiens (26. Januar) und Ceylons (4. Februar) zu vertreten. Der Bundesminister für Wirtschaft wird beauftragt, am indischen Nationalfeiertag (26. Januar) die Vertretung der Bundesregierung zu übernehmen 25.

25

Australien begeht seinen Nationalfeiertag anlässlich der Gründung der ersten Strafkolonie des Königreichs Großbritannien im Jahre 1788, Sri Lanka (Ceylon) anlässlich der Unabhängigkeitsproklamation von 1948 und Indien anlässlich des Inkrafttretens der republikanischen Verfassung im Jahre 1950.

Extras (Fußzeile):