2.30.10 (k1959k): B. 10-Jahrestreffen der Mitglieder des Wirtschaftsrates

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 12. 1959»Westliche Gipfelkonferenz« in ParisKarikaturenband »Wer hätte das von uns gedacht«Schreiben Eisenhowers an Heuss vom 28. August 1959Portrait Ludger Westrick

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B.] 10-Jahrestreffen der Mitglieder des Wirtschaftsrates

Staatssekretär Dr. Globke berichtet über die Einladung zum 10-Jahrestreffen der Mitglieder des Wirtschaftsrates am 16. September 1959 im Rathaus in Frankfurt 26. Staatssekretär Dr. Westrick erklärt sich bereit, festzustellen, ob der Bundesminister für Wirtschaft an der 10-Jahresfeier teilnehmen wird 27.

26

Unterlagen dazu in B 136/4746. - Der am 10. Juni 1947 auf Grund eines Abkommens der amerikanischen und britischen Militärregierung in Frankfurt/Main errichtete Wirtschaftsrat des Vereinigten Wirtschaftsgebiets hatte zuletzt aus 104 von den acht Landesparlamenten gewählten Abgeordneten bestanden. Er hatte den Wiederaufbau in der amerikanischen und britischen Zone nach den Richtlinien der Militärregierungen zu lenken, die Tätigkeit der bizonalen Einrichtungen zu koordinieren und in bestimmten Bereichen gesetzgeberische Funktionen ausgeübt. Am 8. Aug. 1949 hatte der Wirtschaftsrat seine letzte Sitzung abgehalten, seine Kompetenzen gingen im September 1949 an den neu gewählten Deutschen Bundestag über. Zur Tätigkeit des Wirtschaftsrates vgl. Wörtliche Berichte und Drucksachen.

27

Fortgang 77. Sitzung am 9. Sept. 1959 TOP A.

Extras (Fußzeile):