2.40 (k1959k): 82. Kabinettssitzung am 21. Oktober 1959

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 12. 1959»Westliche Gipfelkonferenz« in ParisKarikaturenband »Wer hätte das von uns gedacht«Schreiben Eisenhowers an Heuss vom 28. August 1959Portrait Ludger Westrick

Extras:

 

Text

82. Kabinettssitzung
am Mittwoch, dem 21. Oktober 1959

Teilnehmer: Adenauer (ab 11.07 Uhr 1), von Brentano (Vorsitz bis 11.07 Uhr), Schröder, Etzel, Schwarz, Blank, Strauß (ab 11.30 Uhr), Stücklen, Lücke, Oberländer, Lemmer, von Merkatz, Wuermeling, Balke; Globke, Westrick, W. Strauß, Seiermann, Thedieck; Bleek (Bundespräsidialamt), von Eckardt (BPA), Glaesser (BPA), Selbach (Bundeskanzleramt). Protokoll: Bechtolsheim.

1

Laut Tageskalender hatte Adenauer zuvor um 10.05 Uhr den Gouverneur des US-Bundesstaates Michigan Gerhard Mennen Williams und um 10.40 Uhr den französischen Botschafter Seydoux empfangen (B 136/20687).

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.05 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Besetzung einer deutschen Auslandsvertretung

Schreiben des Staatssekretärs des Bundeskanzleramtes vom 15. Okt. 1959 (11 - 14004 - 986/59 II geh.).

2.

Personalien

Gemäß Anlagen.

3.

Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Getreidegesetzes

Vorlagen des BML vom 9. Okt. (III A 1 a - 3150 - Kab.Nr. 506/59) und 15. Okt. 1959 (III A 1 a - 3150 - Kab.Nr. 506/59II).

4.

Anpassungsmaßnahmen im Steinkohlenbergbau; hier: Bergarbeiterwohnungsfragen

Vorlage des BMWo vom 15. Okt. 1959 (IV A 1 - 1220/7/59).

5.

Ausgleichszulage für Beamte im Saarland

Vorlage des BMI vom 17. Okt. 1959 (II B 1 - BA 3050 - 858/59).

Extras (Fußzeile):