2.49.12 (k1959k): I. Griechische Munitionslieferungen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 12. 1959»Westliche Gipfelkonferenz« in ParisKarikaturenband »Wer hätte das von uns gedacht«Schreiben Eisenhowers an Heuss vom 28. August 1959Portrait Ludger Westrick

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[I.] Griechische Munitionslieferungen

Der Bundesminister für Wirtschaft gibt bekannt, daß ein Auftrag über Lieferung von Munition im Gegenwert von 8 Mio. DM an Griechenland vergeben werden solle. Das griechische Angebot liege aber um 3% über dem der anderen Anbieter. Aus politischen Gründen schlage er jedoch vor, den Zuschlag trotzdem an Griechenland zu geben 24.

24

Unterlagen hierzu nicht ermittelt.

Das Kabinett ist damit einverstanden.

Extras (Fußzeile):