12.34 (z1960a): Lenders, Helmut Peter

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Lenders, Helmut Peter

Helmut Peter Lenders (1922-2002)

1941-1945 Kriegsdienst, anschließend Tätigkeit als Buchhalter, 1947 Eintritt in den DGB, parallel zur Berufstätigkeit Besuch einer Textilschule und einer Wirtschaftsakademie, 1950-1951 Studium an der Sozialakademie Dortmund, 1951-1959 Bildungssekretär beim DGB in Nordrhein-Westfalen, 1959-1969 geschäftsführender Vorsitzender des DGB-Kreises Düsseldorf, seit 1981 Mitglied des Präsidiums der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucher, 1984-1994 ihr Präsident, 1952-1954 Mitglied der Gesamtdeutschen Volkspartei, 1955 Eintritt in die SPD, 1971-1983 Vorsitzender des Unterbezirks Düsseldorf, 1965-1980 MdB (SPD), 1969-1976 Mitglied des Fraktionsvorstandes, 1973-1976 Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, 1969-1972 stellvertretender Vorsitzender des Bundestags-Beirates für handelspolitische Vereinbarungen, ab 1970 Vorsitzender der SPD-Arbeitsgruppe „Wirtschaft".

Extras (Fußzeile):