7.53 (z1961z): Tschombé, Moïse Kapenda

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tschombé, Moïse Kapenda

Moïse Kapenda Tschombé (1919-1969)

1951-1953 Mitglied des Provinzialrates von Katanga, 1959 Mitbegründer und Vorsitzender der CONAKAT-Partei (Confédération des Associations du Katanga), 1960 nach der Unabhängigkeit des Kongo von Belgien Unabhängigkeitserklärung für Katanga und Präsident, 1963 Exil in Spanien, 1964 Rückkehr in den Kongo und Einsetzung als Ministerpräsident, 1965 erneut Exil in Spanien, 1967 Entführung aus Spanien nach Algerien, dort im Hausarrest verstorben.

GND:121177866 {{ Tschombé, Moïse Kapenda }}

Extras (Fußzeile):