7.59 (z1961z): Tuthill, John Wills

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tuthill, John Wills

John Wills Tuthill (1910-1996)

1932-1936 im privaten Bankgeschäft tätig, 1937-1940 Assistenzprofessor für Bankwirtschaft und Finanzwissenschaft an der Universität Northeastern, seit 1940 im Auswärtigen Dienst der Vereinigten Staaten von Amerika, 1945-1947 Politischer Berater bei der Amerikanischen Militärregierung in Deutschland, 1952-1954 stellvertretender Leiter des Büros für Wirtschaftsfragen in Bonn, 1954-1956 Leiter der United States Operations Missions (USOM) in Bonn, 1955-1956 Botschaftsrat für Wirtschaftsfragen an der US-Botschaft in Bonn, 1961-1962 Vertreter der USA im Rang eines Botschafters bei der OECD, Paris, 1962-1966 Botschafter bei der EWG, 1966-1969 in Brasilien.

GND:1030166110 {{ Tuthill, John Wills }}

Extras (Fußzeile):