7.8 (z1961z): Thadden-Trieglaff, Reinold von

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Thadden-Trieglaff, Reinold von

Dr. Reinold von Thadden-Trieglaff (1891-1976)

1932-1944 Mitglied der Preußischen Generalsynode, gehörte ab 1934 der Bekennenden Kirche an, 1941-1945 Kriegsdienst; 1948-1961 Mitglied des Zentralvorstandes des Weltrates der Kirchen, 1951-1967 Mitglied der Synode der EKD, 1949 Gründer und 1950-1964 Präsident des Deutschen Evangelischen Kirchentages, seit 1964 Ehrenpräsident.

GND:118642723 {{ Thadden-Trieglaff, Reinold von }}

Extras (Fußzeile):