2.16.5 (k1949k): 5. Straffreiheitsgesetz, BMJ

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsprotokolle 1949 - TitelblattDas Bundeskabinett am Tage der Vereidigung (20. Sept. 1949)Konrad Adenauer im Gespräch mit Theodor HeussFaksimile der Vorlage der Edition: die Kurzprotokolle der KabinettsitzungenAntrittsbesuch des Bundeskanzlers  bei den Hohen Kommissaren

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

5. Straffreiheitsgesetz, BMJ

Der Bundesjustizminister referiert über die geringen Abänderungen des bisherigen Entwurfs des Straffreiheitsgesetzes. Das Gesetz wird entsprechend der Vorlage des Bundesjustizministers 10 vom Kabinett beschlossen.

10

Vgl. 13. Sitzung am 18. Okt. 1949 TOP 5. - Eine Neufassung der Vorlage war den Bundesministern am 27. Okt. 1949 zugegangen (B 141/4283). - Zu Bedenken der AHK gegen das Amnestiegesetz siehe Note vom 29. Dez. 1949 in AA Noten von AHK Bd. 22. - BR-Drs. Nr. 113, BT-Drs. Nr. 251, Gesetz vom 31. Dez. 1949 (BGBl. S. 37).

Extras (Fußzeile):