2.31.18 (k1949k): 18. Freigabe der Preise für Schlachtrinder und -Kälber und für Rind- und Kalbfleisch, BML

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Kabinettsprotokolle 1949 - TitelblattDas Bundeskabinett am Tage der Vereidigung (20. Sept. 1949)Konrad Adenauer im Gespräch mit Theodor HeussFaksimile der Vorlage der Edition: die Kurzprotokolle der KabinettsitzungenAntrittsbesuch des Bundeskanzlers  bei den Hohen Kommissaren

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

18. Freigabe der Preise für Schlachtrinder und -Kälber und für Rind- und Kalbfleisch, BML

Der Bundesminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten zieht seine Vorlage zurück, um sie erneut auf die Tagesordnung einer Kabinettssitzung im Januar setzen zu lassen 28.

28

Als Vorlage dient ein knappes Schreiben des BML vom 12. Dez. 1949 an den Bundeskanzler (B 136/2635). Eine ausführliche Vorlage des BML vom 14. Jan. 1950 (ebenda) wurde in der 40. Sitzung am 31. Jan. 1950 TOP 5 im Kabinett behandelt.

Außerhalb der Tagesordnung

[Es folgen TOP A bis C dieser Sitzung.]

Extras (Fußzeile):