2.12.2 (k1951k): 2. Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung, BMA

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 4. 1951Kabinettssitzung im Palais Schaumburg am 5. Juni 1951.Foto: Die Hochkomissare der drei Westmächte in Deutschland.Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland - Verdienstkreuz am BandeFoto: Otto Lenz

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

2. Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Gesetzes über Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung 2, BMA

2

Vorlage des BMA vom 27. Jan. 1951 in B 149/1362 und B 136/1338. - Das Gesetz sollte die Zahlungen aus der Arbeitslosenversicherung, die für die britische Besatzungszone durch die Militärregierungs-VO Nr. 111 vom 6. Okt. 1947 (Amtsbl. S. 614) und durch Gesetze der Länder geregelt waren, vereinheitlichen und um etwa 10% erhöhen. - BR-Drs. Nr. 113/51. - Fortgang 133. Sitzung am 2. März 1951 TOP 8.

Extras (Fußzeile):