2.5.18 (k1951k): F. Landtagswahl in Niedersachsen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 4. 1951Kabinettssitzung im Palais Schaumburg am 5. Juni 1951.Foto: Die Hochkomissare der drei Westmächte in Deutschland.Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland - Verdienstkreuz am BandeFoto: Otto Lenz

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[F.] Landtagswahl in Niedersachsen

Das Kabinett erörtert ausführlich die Frage eines Wahlbündnisses und eines Wahlabkommens 55.

55

Vgl. 120. Sitzung am 8. Jan. 1951 TOP C. - Die CDU und die DP beschlossen am 10. Febr. 1951 als „Niederdeutsche Union" den Wahlkampf für die am 6. Mai 1951 stattfindende Wahl gemeinsam zu führen. - Fortgang 136. Sitzung am 16. März 1951 TOP B a.

Extras (Fußzeile):