2.59.16 (k1951k): E. Herstellung von Staatsgesprächen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 4. 1951Kabinettssitzung im Palais Schaumburg am 5. Juni 1951.Foto: Die Hochkomissare der drei Westmächte in Deutschland.Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland - Verdienstkreuz am BandeFoto: Otto Lenz

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[E.] Herstellung von Staatsgesprächen

Der Vizekanzler teilt mit, daß das Postamt in München eine von ihm als Staatsgespräch gewünschte telefonische Verbindung trotz Nennung seines Namens und der Ausweisnummer verweigert habe. Ähnliche Beschwerden werden auch von anderer Seite vorgebracht. Der Vertreter des Bundespostministeriums wird gebeten, die Vorschriften über die Staatsgespräche 66 einer Nachprüfung zu unterziehen.

66

Zu den Vorschriften siehe Amtsbl. des BMP 1951 S. 344.

Extras (Fußzeile):