2.60.8 (k1951k): B. Besprechung zwischen dem Bundeskanzler und Gewerkschaftsvertretern

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 4. 1951Kabinettssitzung im Palais Schaumburg am 5. Juni 1951.Foto: Die Hochkomissare der drei Westmächte in Deutschland.Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland - Verdienstkreuz am BandeFoto: Otto Lenz

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B.] Besprechung zwischen dem Bundeskanzler und Gewerkschaftsvertretern

Der Stellvertreter des Bundeskanzlers skizziert kurz die in den Gesprächen mit den Gewerkschaften behandelten Themen 24.

24

Der Bundeskanzler hatte am 8. und 9. Aug. 1951 während seines Urlaubs auf dem Bürgenstock (Schweiz) mit Vertretern des DGB über Fragen der Mitbestimmung und der Neuordnung der Grundstoffindustrien gesprochen (vgl. die Mitteilung des BPA Nr. 697/51 vom 9. Aug. 1951). - Fortgang 169. Sitzung am 28. Aug. 1951 TOP B.

Extras (Fußzeile):