2.63.12 (k1951k): 12. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 4. 1951Kabinettssitzung im Palais Schaumburg am 5. Juni 1951.Foto: Die Hochkomissare der drei Westmächte in Deutschland.Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland - Verdienstkreuz am BandeFoto: Otto Lenz

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

12. Personalien

Das Kabinett erklärt sich mit der Beauftragung des Ministerialdirektors z. Wv. Dr. Knipfer 41 mit den Aufgaben des Leiters der Luftfahrtabteilung im Bundesverkehrsministerium (Anlage 1 zu Punkt 12 der Tagesordnung) einverstanden und stimmt den Ernennungsvorschlägen (Anlage 2 zu Punkt 12 der Tagesordnung) zu 42.

41

Kurt Knipfer (geb. 1892). General der Luftwaffe a. D. 1933-1944 im Reichsluftfahrtministerium, zuletzt als Ministerialdirektor Leiter der Abteilung für zivilen Luftschutz; 1951-1957 BMV (Vorlagen des BMV vom 20. Juli und 7. Aug. 1951 in B 134/3354 Bd. 2).

42

Gemäß Anlage sollten ernannt werden: ein Ministerialrat im BMI, ein Regierungsrat im AA und drei Regierungsräte im Bundeskanzleramt.

Außerhalb der Tagesordnung

[Es folgen TOP A bis L dieser Sitzung.]

Extras (Fußzeile):