2.88.14 (k1951k): G. Erweiterung des Bundeshauses

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 4. 1951Kabinettssitzung im Palais Schaumburg am 5. Juni 1951.Foto: Die Hochkomissare der drei Westmächte in Deutschland.Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland - Verdienstkreuz am BandeFoto: Otto Lenz

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[G.] Erweiterung des Bundeshauses

Staatssekretär Hartmann teilt mit, daß beabsichtigt sei, hinter der Regierungstribüne am Bundeshaus einen Erweiterungsbau ausführen zu lassen. Hierdurch soll den Regierungsmitgliedern unmittelbarer Zutritt zur Regierungsbank ermöglicht werden. In dem Erweiterungsbau wird für jedes Regierungsmitglied ein Arbeitszimmer mit je einem Vorzimmer für 2 Regierungsmitglieder eingerichtet werden 38.

38

Der Haushaltsausschuß des Bundestages hatte im Mai 1951 einem Erweiterungsbau grundsätzlich zugestimmt, insbesondere um die Verwaltung des Bundestages räumlich besser auszustatten. Ausführliche Unterlagen dazu in B 157/335. - Fortgang 196. Sitzung am 18. Jan. 1952 TOP I.

Extras (Fußzeile):